Zuschüsse zum Mittagessen

Zum 29.03.2011 ist das sogenannte Bildungs- und Teilhabepaket für Kinder aus einkommensschwachen Familien in Kraft getreten. Auch die Aufwendungen für das Mittagessen können aus diesem Paket bezuschusst werden.
Wie in den letzten Halbjahren erhalten die Kinder einen Zuschuss für das Mittagessen nur, wenn dies zuvor beim Landkreis Emsland(www.emsland.de und im Rathaus) mit dem entsprechenden Antragsvordruck beantragt wurde (www.emsland.de und im Rathaus Meppen). Der Landkreis prüft die Anspruchsberechtigung und teilt der Schule zum Monatsbeginn mit, welche Kinder zuschussberechtigt sind.

Durch die Zuschüsse verringert sich der Preis für ein
Essen auf 1,00 €.

Aus verwaltungstechnischen Gründen ist ein Bankeinzug in diesen Fällen nicht möglich! Bezahlen Sie bitte den Betrag für einen Monat im Voraus bar im Sekretariat der Schule. Der Betrag muss bis zum 1. eines Monats bezahlt sein, damit Ihr Kind am Mittagessen teilnehmen kann.



W I C H T I G !!

Trennen Sie bitte die letzte Seite aus dem Heft und geben Sie sie komplett ausgefüllt zum angegebenen Termin an die Klassen-lehrerin/ den Klassenlehrer Ihres Kindes zurück.

Durch Ihre Unterschrift verpflichten Sie Ihr Kind zur Teilnahme an bestimmten Angeboten. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nachträgliche Änderungen nicht mehr möglich sind, da sie einen zu hohen organisatorischen Aufwand verursachen.


(C) 2006 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken