Elternbrief

Liebe Eltern,

es ist schön, dass Ihr Kind so viel Freude am Singen zeigt und dieses Schulhalbjahr im Schulchor MARKINES (Abkürzung = Marienschulkinder Esterfeld) mitsingt.

Zurzeit singen im Schulchor der Marienschule unter der Leitung von Martina Lübbers und Karin Redweik 67 Kinder (52 Mädchen und 15 Jungen). Hier singen Kinder aus den Klassen 1 bis 4 mit. Der Chor wurde somit durch viele neue Kinder bereichert. Die Proben für alle Kinder finden jeden Donnerstag von 11.45 Uhr bis 12.40 Uhr statt.

Da nun die älteren Chorkinder mit den jüngeren Kindern - die oft auch „Neueinsteiger“ sind - gemeinsam im Schulchor singen, wurde ab diesem Halbjahr die schöne Idee des „Patensystems“ eingeführt. Es bedeutet, dass jede Schülerin und jeder Schüler aus den Klassen 3 und 4 die „Patenschaft“ für zwei Kinder (manchmal auch drei Kinder) aus den 1. oder 2. Klassen übernimmt. Die „großen“ Kinder unterstützen dabei die „kleineren“ Kinder und helfen ihnen sich im Chor einzufinden. Die Mitgliederliste mit dem Patensystem befindet sich im Anhang.

Bereits im letzten Halbjahr fanden einige Auftritte des Schulchores statt. Die Auftritte wurden sehr gelobt, weil alles richtig gut ankam, gut klappte und schön klang. Einige Auftritte waren z. B.:im Altenheim „Marienhaus“ an der Ludwigstraße auf der Adventsfeier des Kneipp-Vereins-Meppen im Kossehof,
während der Adventsfeier des „Marienhauses“ in Lehrte
bei der Verabschiedung von Frau Roes

In diesem Halbjahr ist auch wieder etwas Besonderes geplant. Unser Schulchor MARKINES wird einen anderen Chor einer anderen Schule treffen. Bei diesem Treffen zeigen beide Chöre ihr Können und wollen auch zuvor eingeübte Lieder gemeinsam singen. Dabei steht natürlich die Freude am Singen im Mittelpunkt.



Mit freundlichen Grüßen: Martina Lübbers, Karin Redweik







(C) 2006 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken