Elternbrief im April
Liebe Eltern der Kinder der Marienschule!
Das zweite Schulhalbjahr ist gut gestartet und wir gehen mit großen Schritten auf den Frühling und die Osterferien zu.

Mit Beginn der schönen Jahreszeit kommen wieder mehr Kinder mit dem Fahrrad zur Schule. Bitte achten Sie auch weiterhin auf die Verkehrssicherheit der Räder. Gerade an regnerischen Tagen werden viele Kinder von Ihren Eltern mit dem Auto gebracht und abgeholt. Hier kommt es dann sehr schnell zu unübersichtlichen und dadurch gefährlichen Situationen für die Kinder. Das Parken vor der Schule in der Marienstraße behindert nicht nur die anderen Kinder auf ihrem Weg zur Schule, sondern auch den Busverkehr. Nutzen Sie die Parkmöglichkeiten auf dem Schlaunplatz und nehmen Sie bitte Rücksicht. Viele Eltern nutzen auch die Abholmöglichkeit über die Pfarrer-Orgaß-Stiege, in der es durch wartende Autos sehr eng und auch schnell zu unübersichtlichen Situationen für die anderen Kinder kommt. Bitte nehmen Sie auch hier Rücksicht und warten in weiterer Entfernung. Danke.

Das diesjährige Schwimmfest der Drittklässler fand am 25.01.2019 im Hallenbad statt. Die Kinder haben an 23 Seeräuber-Stationen spielerisch und mit viel Spaß ihr Können ausprobiert. Nach unserem Motto „Groß hilft Klein - durch Helfen wachsen“ haben einige Kinder der vierten Klassen beim Schwimmfest helfend unterstützt. Vielen Dank allen Beteiligten für die Organisation.

Auch in diesem Jahr fand der Treppenhauslauf statt. Wieder waren alle Familien aufgerufen eine geschätzte Gesamtlaufzeit abzugeben. Die gelaufene Gesamtzeit betrug 8791 Minuten. Leon Goik (Kl. 1a), Jana Meyer (Kl.3c) und Emil Symens (Kl.4c) lagen am nächsten an der Zeit und haben bereits einen Überraschungspreis erhalten. Herzlichen Glückwunsch!

Am 14.02.2019 haben alle Kinder der Marienschule gespannt die „Aktion Fahrradhelm“ des Fördervereins in Zusammenarbeit mit der Polizei Meppen und der Firma Fahrrad Augustin in der Turnhalle verfolgt. Sicherheit im Radverkehr ist gerade für Schulkinder besonders wichtig. Neben einem verkehrstüchtigen Fahrrad trägt auch das Tragen eines Fahrradhelms zur Sicherheit bei. Aus dem Grunde unterstützt der Förderverein der Marienschule finanziell die Anschaffung eines Fahrradhelmes.

Im Februar durfte die Klasse 4c am Projekt „Hospiz macht Schule“ teilnehmen. Eine Woche lang arbeiteten die Schüler gemeinsam mit fünf ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen des Hospizverein Meppen zu den Themen Leben, Werden, Kranksein, Sterben und Trösten.
Die Erkenntnis, dass Weinen mutig ist und jeder trösten kann, waren das Ergebnis einer sehr intensiven Woche. Das Projekt ist sehr begehrt, die Schule hofft jedoch, so schnell wie möglich wieder teilnehmen zu dürfen.

Am 21.03. fand der Mathematik Känguru-Wettbewerb statt. Dort nahmen insgesamt 46 Kinder aus den 3. und 4. Klassen teil. Die Preisverleihung findet mit der Pausenengeleinführung am 13.06.2019 statt.

Am 28.03. fand die Vorrunde des Seilspringwettbewerbs der Grundschulen statt. Dort konnte die Marienschule mit Abstand den ersten Platz vor der Maria Montessori Schule und der Paulusschule aus Haselünne belegen. In den nächsten Wochen wird bekannt gegeben, ob unsere Schule zum Finale eingeladen wird.

Der Wettbewerb der emsländischen Fußballmeisterschaft der Grundschulen (1. Runde, Gruppe I) fand in diesem Jahr am 28.03.2019 auf der Sportanlage des Meppener Waldstadions statt.
Dabei schied unser Team der Mariengrundschule bereits in der Vorrunde aus und konnte an die Erfolge aus dem Jahr 2017 (Gewinn der Emslandmeisterschaft) nicht anknüpfen.
Unsere Mannschaft musste die Überlegenheit der eindeutig stärkeren Teams der Montessori-GS Meppen (1. Platz) und der Paulus-GS Haselünne (2. Platz) akzeptieren. Die Enttäuschung im Team war verständlicherweise groß, aber dennoch erwiesen sich die ‚Jungs‘ als faire Verlierer.
Im nächsten Jahr gilt es, mit neuem Schwung und Elan ein spielstarkes Team zu stellen.





Unsere Schule hat sich mit einigen Klassen an der jährlichen Aktion „Saubere Landschaft“ beteiligt. Die Kinder haben am 29.03.2019 in der Nähe der Schule ein kleines Teilstück vom Müll befreit.

In der Zeit vom 03.04. bis 05.04.2019 finden in allen Klassen der Schule die Leseprojekttage statt. Während dieser Tage beschäftigen sich die Kinder vorwiegend in der 1.-4. Stunde intensiv mit einem literarischen Werk. Für die Jahrgänge 1 und 2 ist wie gewohnt nach der 4. Stunde Unterrichtsschluss und es finden die Betreuung und der Ganztag statt. Die Klassen der Jahrgänge 3 und 4 haben in der 5. Std. normal planmäßigen Unterricht oder arbeiten teilweise am Projekt weiter. Die Arbeitsgemeinschaften der 3. und 4.Klassen in der 6. Unterrichtsstunde finden planmäßig statt.

Am letzten Projekttag, am Freitag, dem 05.04.2019, findet als Höhepunkt eine Autorenlesung mit dem Autor Wolfgang Lambrecht (H. Bombelmann) statt. Wie schon in den letzten Jahren unterstützt der Förderverein diese Aktion und übernimmt in diesem Jahr die kompletten Kosten. Herzlichen Dank!



Weitere Termine:

03.04.-05.04.19 Leseprojekttage
05.04.2019 Autorenlesung
08.04.-23.04.19 Osterferien
28.04.2019 Erstkommunion Klassen 3a + 3b
01.05.2019 1. Maifeiertag
05.05.2019 Erstkommunion Klassen 3c + 3d
09.05.2019 Fahrradprüfung Klassen 3
21.05.2019 Sport- und Spielefest SKG, Klassen 1+2
21.05.2019 Theater „Ganz schön blöd“ Klassen 4
22.05.2019 Schulfotograf für alle Klassen
23.05.2019 Schulfotograf für alle Klassen
23.05.2019 Elterninformationsabend „Gefahren für Kinder im Netz“
30.05.-31.05.19 Christi Himmelfahrt und Brückentag
04.06.2019 Bundesjugendspiele Klassen 4
06.06.2019 Sportabzeichen Klassen 3
10.06.-11.06.19 Pfingstferien
13.06.2019 Einführung der Pausenengel / Siegerehrung Känguruwettbewerb
17.06.2019 Laufabzeichenlauf
25.06.2019 Besuch der Freilichtbühne 9.30 Uhr
25.06.2019 Zeugniskonferenzen Klassen 4
26.06.2019 Zeugniskonferenzen Klassen 1 - 3
02.07.2019 Abschlussgottesdienst für die Klassen 4
03.07.2019 Zeugnisausgabe: Unterrichtsschluss nach der 3. Stunde um 10.50 Uhr für alle Kinder. Es findet kein Ganztag statt!
04.07.-14.08.19 Sommerferien

Mit freundlichen Grüßen

gez. B. Pophanken
( Schulleiterin)



" --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich habe den Elternbrief im April 2019 gelesen.

Unterschrift ________________________________