Am 10. März besuchten alle 3. Klassen gemeinsam die Feuerwehr. Sie wurden sehr freundlich empfangen,
jede Klasse wurde von einem Feuerwehrmann herumgeführt.

Sie bekamen verschiedenen Einsatzfahrzeuge zu sehen und durften sogar hineinklettern.
Die Kinder konnten sich u.a. in ein Rettungsboot setzen, eine Schneidschere benutzen
und mit einem Wasserschlauch spritzen.

In einem speziellen Raum wurde ihnen gezeigt wie gefährlich Rauch
sein kann und wie schnell er sich ausbreitet.

Die Kinder waren sehr interessiert und bedanken sich für den tollen Vormittag.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.