Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,
liebe Schülerinnen und Schüler!

Das I. Schulhalbjahr 2018/19 steht vor der Tür und wir möchten den Ganztagsbetrieb planen. Der Ganztag soll am Montag, den 13.08.18 mit dem Mensabetrieb, der Hausaufgabenbetreuung und den Arbeitsgemeinschaften beginnen.
Die Teilnahme am Ganztagsbetrieb ist freiwillig und bedarf einer Anmeldung. Melden Sie Ihr Kind an, muss es verpflichtend für ein halbes Jahr teilnehmen.
Sie können bestimmte Tage wählen, an denen Ihr Kind am Mittagessen, an der Hausaufgabenbetreuung und/oder an einer AG teilnimmt. Ganz individuell dürfen Sie den Nachmittag für Ihr Kind aus den verschiedenen „Bausteinen“ zusammenstellen.
Lesen Sie das Heft bitte gemeinsam mit Ihrem Kind und weisen Sie es darauf hin, dass es mit der Wahl auch die Verpflichtung eingehen muss, ein halbes Jahr teilzunehmen. Ansonsten nimmt man anderen Kindern einen AG-Platz weg. AG`en sollen Spaß machen! Das gelingt nur, wenn ihr Kind bei der AG-Wahl mitbestimmen darf!
Geben Sie bitte auch einen Zweitwunsch für die AG an, wenn Sie sichergehen wollen, dass Ihr Kind in eine AG kommt (siehe Anmeldeverfahren Seite 4).

Ist Ihr Kind für den Nachmittagsbetrieb angemeldet, gilt prinzipiell, wie auch im Vormittagsbereich, Anwesenheits-pflicht.
Sollte Ihr Kind aus Krankheitsgründen nicht teilnehmen können, melden Sie es bitte in der Zeit von 8.15 – 9.00 Uhr des betreffenden Tages im Sekretariat bei Frau Hülsmann (Tel. Nr. 12783) ab.

Im Folgenden stellen wir die verschiedenen Arbeitsgemeinschaften vor. Wie im letzten Schuljahr werden wieder AG`en in Kooperation mit der weiterführenden Anne-Frank-Schule für unsere Viertklässler angeboten. Die Schüler, die an diesen Angeboten teilnehmen sind auf dem Weg zur Anne-Frank-Schule und zurück nach Hause über die Marienschule versichert. Sollten sie vorher an der Hausaufgabenbetreuung bei uns teilnehmen, können sie im Anschluss an diese direkt zur Anne-Frank-Schule fahren. Das erste Mal werden sie dorthin begleitet. Auch ehemalige Schüler unserer Schule (Fünftklässler) erhalten wieder AG-Angebote an unserer Schule.
Auf dem Anmeldebogen kreuzen sie die Teilnahme am Mittagessen oder an der Hausaufgabenbetreuung an und/ oder tragen Sie die Nummer der gewählten AG, bzw. des Zweitwunsches ein. Bei einer Anmeldung zum Essen muss die Einzugsermächtigung ausgefüllt werden.

Wir hoffen, dass unser Kursangebot unsere Jungen und Mädchen auch in diesem Halbjahr anspricht. Wünsche, Anregungen und vor allem Angebote zu den Arbeitsgemeinschaften für das nächste Halbjahr nehmen wir gern entgegen.
Auf den folgenden Seiten finden Sie noch einmal alle wichtigen Regelungen für den Ganztagsbetrieb sowie Zeiten, Termine und die Telefonnummer der Schule.

Im Hort angemeldete Kinder erledigen ihre Hausaufgaben in der Hortgruppe und können in der AG „Freies Spiel – Hort“ verbleiben, wenn sie es wählen. Die Teilnahme an den anderen AG`en ist ebenso möglich. Die Hort-AG ist für alle Kinder wählbar! Auch für die Kinder, die im Hort angemeldet sind, muss das Anmeldeblatt auf der Rückseite des Heftes ausgefüllt werden!

Viele Grüße

gez. B. Pophanken Schulleiterin gez. A. Asmuth-Schröer Konrektorin



Zeitlicher Ablauf

Anmeldeverfahren

Anmeldeverfahren

Hausaufgabenbetreuung

Mittagessen

Speiseplan

AG-Übersicht

Zuschüsse zum Mittagessen